Initierung, Lernen & Verstehen


Ludo

Ludo

Vic

Vic
mission

MISSION

Jeder Person umfassende Kenntnisse des Basiswissens einer Sprache, einer Kultur, eines Konzepts, eines Know-hows, eines Verhaltens, einer Fachkompetenz zugänglich zu machen.
Das Verfolgen des Fernunterricht Learning Konzepts ist auf 3D-Animationen in der Muttersprache der Person basiert, durch die Inszenierung der Charaktere, ohne die eine oder die andere Stigmatisierung der Herkunft, mit Förderung der Geschlechtergleichstellung.
social

SOZIALER IMPAKT

Eine universelle pädagogische Lösung anbieten, zugänglich für jegliche Initiation des Prozess der Fremdsprachenvermittlung und -Sensibilisierung.
Eine Lösung der wirtschaftlichen und sozialen individuellen Integration anbieten, durch Beschäftigung, Schulung und staatsbürgerliche Bildung.
constat

TATSACHE

Egal was man auf Internet erlernen will, es erfordert zumindest, dass man lesen kann.
Die Anwendungen der Muttersprache und die praktischen Übungen sind für alle zugänglich.
„Sag es mir und ich vergesse es, zeige es mir und ich werde mich vielleicht daran erinnern, beziehe mich ein und ich werde verstehen.“ Benjamin Franklin
costs

KOSTEN DES PROBLEMS

Kosten der Schulung, Arbeitslosenunterstützung,
Arbeitsunfälle, Stress, psychische und psychologische Störungen,
Verlust der Produktivität, indirekte menschliche Kosten.

IMPAKT

0
+
Sozial
0
+
Umwelt
0
Wirtschaft

Die Geschichte dieses Instruments des Lernens begann mit der Einschulung von Victoria, das kleinste Kind des Gründers.
Um Victoria korrektes Buchstabieren bestimmter Wörter zu unterrichten, hat Jack Amberg ein Spiel erfunden, das er Vic’s Games genannt hat, oder „Victorias Spiele“;….
Um sich von der englischen Version abzusetzen, sind « Die Spiele von Victora » LUDO-VIC (Ludo= ich spiele in Latein) geworden, dass sich dekliniert als Ludwig in Deutsch, Lodewijk im Niederländischen, Lewis in Englisch, Loïc in der Bretagne, Luigi in Italienisch, Luis in Spanisch, usw.

Betreffend dem Gründungsleiter der Firma

Jack Amberg - Ludo Vic

Jack AMBERG

Gründungsleiter

Jacques-Olivier (Jack) AMBERG
Software Ingenieur ENSIMAG 1979,
MBA in Internationaler Wirtschaft – UCLA 1981,
Zwanzig Jahre Erfahrung in der Kopfjagd durch ganz Europa haben mich von der Wichtigkeit überzeugt, sich in mehreren Sprachen verständlich machen zu können.
„Ideen haben, aber diese nicht verständlich machen zu können hat viele Karrieren verlangsamt.“
Business Angel seit zwanzig Jahren.

Kontaktieren Sie uns

Senden

Phone

+33 6.09.66.20.74

Adresse

188 rue Championnet

75018 PARIS – FRANCE

Email

jack [@] ludo[-]vic [dot] com

Cet article est disponible en: fr en es cn